VCDlogo

VCD Ortsgruppe Gauting

Spenden

Mitgliedschaft:

VCD
Der ökologische Verkehrsclub

Frage 3 - Abstellplätze

Was ist aus Ihrer Sicht wichtiger, Abstellplätze für Fahrräder oder Autos?

Die Sortierung erfolgte in der Reihenfolge des Eingangs der Rückmeldungen, eine Zusammenfassung der Ergebnisse zum Download finden Sie -> hier ->

  • ÖDP, Christiane Lüst antwortete am 18.02.2014
    -> Originalschreiben ->
    Abstellplätze für Fahrräder – Autoabstellplätze müssen reduziert angeboten werden, also nicht vor jedem Laden (dort nur Räder), sondern an 2 – 3 Plätzen im Ort und der Rest zu Fuß. Um vom Umsteigen vom Auto aufs Rad zu motvieren. Überdachte Angebote war ein guter Tip von Radfahrern, um auch das Einladen bei Regen angenehm zu machen.
      
  • FDP & Parteifreie, Britta Hundesrücke antwortete am 19.02.2014
    -> Originalschreiben ->
    Kreisverkehre in der Ortsmitte lehnen wir ab. Um den Verkehr in der Ortsmitte zu reduzieren, werden Parkmöglichkeiten benötigt, die Parken und Einkaufen optimal verbinden. Wir halten ein Doppelparkdeck auf dem PR Parkplatz für nötig, um das Bahnhofsareal nach Erschließung „aus einem Guss“ auszustatten. Außerdem möchten wir ein „Forum Gauting“ auf dem Rottenfußerparkplatz. Dort ist der ideale Raum, um in der Ortsmitte Handel, Jugendzentrum, Ort der Vereine und bezahlbaren Wohnraum zu vereinigen. Dieses Forum muss mit einer bewirtschafteten Tiefgarage versehen werden, die so ausgestattet ist, dass die Parkbuchten groß genug sind, damit auch Familien mit Kinderwägen und ältere Personen mit Rollatoren noch bequem ein- und aussteigen können. Fahrradstellplätze sollen grundsätzlich im gesamten Gemeindegebiet auf Straßenniveau eingerichtet werden. (Anm.: Auszug aus Originalschreiben)
  • B'90/DIE GRÜNEN, Anne Franke antwortete am 23.02.2014
    -> Originalschreiben ->
    Abstellplätze für Autos brauchen viel wertvollen Platz, der auf der Bahnhofsstraße, Starnberger Straße und Münchner Straße schon jetzt zu wenig vorhanden ist und durch Fahrradschutzstreifen weiter eingeschränkt werden muss. Mit dem Fahrrad kann man hingegen direkt vor den Laden, die Praxis, das Büro fahren. Dafür brauchen wir gute Fahrradabstellplätze, diese sind mir wichtiger als Autoparkplätze. 

  • PIRATENPARTEI, Tobias 'Kalle' Mc Fadden antwortete am 23.02.2014
    -> Originalschreiben ->
    Wir wollen bei der Verkehrsplanung, also auch bei Stellplätzen, alle Verkehrsteilnehmer gleichermaßen berücksichtigen. Gerade die ältere Bevölkerung Gautings ist oft auf das Auto angewiesen und benötigt Stellplätze in der Nähe der Einkaufsmöglichkeiten. 
    Jedoch sehen wir in Gauting ein starkes Defizit bei der Gleichbehandlung der Radfahrer. Überdachte Stellplätze vor den Geschäften wären ein zusätzlicher Anreiz, um vom Auto auf´s Rad umzusteigen.
       
  • UBG, Richard Eck antwortete am 23.02.2014
    -> Originalschreiben ->
    Anm.: Die auszugsweise Verwendung des Antwortschreibens wurde untersagt, deshalb verweisen wir auf das Originalschreiben.
     
  • CSU, Dr. Brigitte Kössinger antwortete am 24.02.2014
    -> Originalschreiben ->
    beides ist gleich wichtig, wir haben Mitbürger, die aus verschiedensten Gründen ihre Besorgungen nicht mit dem Fahrrad errichten können und von denen einige auf kurze Wege zwischen den Parkmöglichkeiten und den Geschäften/der Gemeinde/den Arztpraxen usw. angewiesen sind 
  • SPD, Petra Neugebauer antwortete am 25.02.2014
    -> Originalschreiben ->
    - Beides ist in Gauting wichtig. Nachholbedarf bei Fahrrad-Abstellplätzen.
  • BiG, Wolfgang Meiler antwortete am 26.02.2014
    -> Originalschreiben ->
    Beides ist wichtig! Alle Verkehrsteilnehmer müssen gleichberechtigt behandelt werden. 

Wir danken allen Mitwirkenden für Ihre Beiträge.